STREETSLEEPERS

The Streetsleepers are appearing on mattresses in the streets that are thrown away by the public . They always need to hustle, in order to find the next lost mattrasses.

 In „The Streetsleepers“ verwandeln sich auf den Strassen weggeworfene Matratzen in temporäre Leinwände. Auf ihnen schlafen erfundene Charaktere, skizziert durch minimalistische Linien. Ihr Verweilen ist begrenzt, denn nach der Entsorgung durch die Stadt wandern sie weiter, bis zur nächsten, wilden Matratze. Ihr unruhiger und leicht verzweifelter Ausdruck ist das Tribut an dieses Leben.



This entry was posted in WORKS. Bookmark the permalink.

Comments are closed.